MUTTERN DIN 929 Edelstahl A2

Zzgl. 19% MwSt.

Die Verarbeitung von Muttern in der Stahl-, Blech- und Karosseriebearbeitung ist seit jeher unsere Expertise.
Um Zeit und Kosten bei der aufwendigen Entfernung von Schweiß-, Lack- und Bearbeitungsrückständen in den Gewinden zu sparen bietet Stomutec die perfekte Lösung für sowohl manuelle als auch automatisierte Verarbeitung.

Stomutec Muttern können verschweißt und lackiert werden ohne die GEWINDE in Mitleidenschaft zu ziehen. Ein hitzebeständiger und lösungsmittelfester Stopfen schützt das GEWINDE während sämtlicher Arbeitsgänge und kann nach Abschluss derselben mit einem einfachen Handgriff entfernt werden.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

  • Manuelles Abstopfen vor der Bearbeitung ist nicht erforderlich,
    somit kann dieser Arbeitsschritt auch nicht vergessen werden.
  • Beschichtungsrückstände durch die Verwendung bereits gebrauchter Stopfen entfallen.
  • Stomutec Stopfen sind während der Oberflächenbehandlung vibrationsfest.
  • Ein Abdecken ist auch an schwer zugänglichen Stellen problemlos möglich.
  • Ein Schutz des Gewindes vor Schweißperlen bei allen Arbeitsschritten bis zur Endmontage ist gegeben.
  • Es gibt keine Beschichtungsrückstände durch bereits gebrauchte Stopfen.
  • Es gibt keine Gratbildung am Gewinde; eine Nacharbeit ist unnötig.
  • Eine Schraube kann problemlos angesetzt werden.
  • Reklamationen werden somit minimiert,
    eine hundertprozentige Prozesssicherheit wird erreicht.